Mag. Gabriele Steindl

Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin

Über mich

Mag. Gabriele Steindl


Mag. Gabriele Steindl

Als Psychologin, Familienberaterin und zweifache Mutter kenne ich die vielfältigen Herausforderungen, die Kinder mit sich bringen, aus unterschiedlichen Kontexten. Ich freue mich, Familien durch schwierige Zeiten zu begleiten und ihnen mit meiner Erfahrung und meinem Wissen zur Seite zu stehen.



Mein beruflicher Werdegang:

 

  • Familienberaterin im SOS-Kinderdorf Burgenland (Eltern-Kind-Begleitung EKiBe, Mobile Familienarbeit SOSmobil) - 2013-2022
  • Vortragstätigkeit in der Pflegeelternausbildung im Burgenland - 2016-2021
  • Freie Praxis - seit 2021 (seit 2022 in Wiener Neustadt)

 

Mein Ausbildungsweg:

 

  • Diplomstudium Psychologie an der Universität Wien, Fakultät für Psychologie
  • Postgradueller Lehrgang zur Klinischen Psychologin und Gesundheitspsychologin an der Österreichischen Akademie für Psychologie (Berufsverband Österreichischer Psychologen, BÖP)
  • Fachausbildung zur Klinischen Psychologin und Gesundheitspsychologin an der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie am Standort Hinterbrühl (Landesklinikum Baden-Mödling)
  • Eintragung in die Liste der Klinischen PsychologInnen (Eintragungsnummer: 8890) und die Liste der GesundheitspsychologInnen (Eintragungsnummer: 8863) seit 20.09.2012
  • Zertifizierung "Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie"


Laufende Fort- und Weiterbildungen unter anderem zu folgenden Themen:


  • Schwangerschaft und Geburt (Prä- und Perinatale Psychologie)
  • Bindung und Bindungsstörungen
  • (Früh-)kindliche Entwicklung
  • Schlaf und -störungen bei Kindern
  • Regulationsstörungen ("Schreibaby")
  • Interaktionsstörungen
  • Autismusspektrumsstörung (ASS)
  • Videogestützte Verfahren (Eltern-Kind-Interaktion)
  • Spieltherapeutische Verfahren
  • Frühkindliche Betreuungsformen (Tageseltern, Krippe/Kleinkindbetreuung, Kindergarten)
  • Kindergarteneingewöhnung und Schuleinstieg
  • Auswirkungen der Pandemie (Covid-19) auf Kinder, Jugendliche und Familien
  • Fremdunterbringung (Pflege- und Adoptiveltern, sozialpädagogische WGs)
  • Unerfüllter Kinderwunsch/Ungewollte Kinderlosigkeit
  • Psychosoziale Beratung und Begleitung bei Kinderwunschbehandlung
  • Gesundheitspsychologische Interventionen (Entspannung, Achtsamkeit, gesunder Lebensstil, Work-Life-Balance, etc.)
  • Psychoneuroimmunologie



 

E-Mail
Anruf